best practics

Als Projektbeispiel („best practice“) wurden aus Ried aufgenommen:

 

"Die Wahrheit muß gesagt werden dürfen"

"Geh-Denk" Wanderung und Ausstellung über Opfer des Nationalsozialismus in Ried i. I.

 

fallbeispiel_mut_ausstellung.pdf

 

 

"Schüler fordern Gedenken!"

Forderung nach Straßenbenennungen für Opfer des Nationalsozialismus

 

fallbeispiel_mut_gedenke.pdf

 

 

"Integration ist keine Einbahn"

Aufführungen zu den Themen Fremdenfeindlichkeit, Migration und Asyl fanden eine Bühne.

 

fallbeispiel_mut_integration.pdf

 

 

"71 Menschen - Die Welt in Ried"

 

http://www.future-spirit.at/show_content2.php?s2id=134

 

 

News

Erich Hackl – „Am Seil“

Di. 09.04.2019 um  20:00Uhr

Wie es dazu kam, dass der stille, wortkarge Kunsthandwerker Reinhold Duschka in der Zeit des Naziterrors in Wien zwei Menschenleben rettete. Wie es ihm gelang, die Jüdin Regina Steinig und ihre Tochter Lucia vier

...
In die Waagschale geworfen. Österreicher im Widerstand.

Buchpräsentation, Autorenlesung,

Donnerstag, 14. März 2019, 20:00 Uhr, Riedbergpfarrsaal,

4910 Ried i. I., Pfarrplatz 1

Die vielfache Österreichische Staatspreisträgerin schildert Menschen, die

...